Welche Lebensmittel bei Männern schnell die Potenz steigern: eine vollständige Liste

Potenzprobleme bei Männern

Die Essenz einer Erektion besteht darin, den Penis mit Blut zu füllen.. . . Es gibt auch eine Krankheit wie erektile Dysfunktion. In der Medizin wird es als unzureichende Blutversorgung des Penis für den Geschlechtsverkehr interpretiert. Allerdings gibt es hier einen wichtigen Punkt. Sehr oft gibt es Situationen, in denen ein Mann müde und überarbeitet bei der Arbeit ist, und in diesen Fällen gibt es auch Probleme mit dem Sex. Der einzige Unterschied besteht darin, dass dies ein normaler Zustand ist.

schlechte Durchblutung des Penis

In den meisten Fällendie Ursache der Impotenz ist eine Schädigung der Penisgefäße. . . Um die Gesundheit der Blutgefäße zu überprüfen, müssen Sie Folgendes tun. Vor dem Zubettgehen wird im entspannten Zustand ein Papierband auf den Penisschaft geklebt. Wenn dieses Band morgens gerissen war, deutet dies auf eine nächtliche Erektion hin. Das bedeutet, dass es keine Probleme mit den Gefäßen gibt.

Ein Mann sollte nachts oder vor Sonnenaufgang eine Erektion haben. Dies deutet darauf hin, dass er gesund ist, seine Blutgefäße begehbar sind und die aktuellen Probleme vorübergehend und nicht gefährlich sind.

Wie kann man die erektile Funktion vor dem Sex verbessern?

Es gibt viele Möglichkeiten, die Potenz zu steigern, bevor Sie mit einer Frau im Bett schlafen, und jede hat ihre eigenen Eigenschaften.

Möglichkeiten, die Erektion zu steigern, umfassen die folgenden:

  1. Sportübungen.
  2. Trinken Sie gesunde Cocktails.
  3. Medikamente.
  4. Volksheilmittel, die eine schnelle Wirkung haben.
  5. Massage.
  6. Warme und kalte Dusche.
  7. Aphrodisiaka.

Ja, die Auswahl in dieser Hinsicht ist wirklich groß, sodass jeder Vertreter des stärkeren Geschlechts genau die Option bestimmen kann, die am besten zu ihm passt. Und um zu verstehen, welche spezielle Technik am besten zu verwenden ist, lohnt es sich, jede von ihnen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Sportübungen

Es wird für niemanden ein Geheimnis sein, dass Männer, die einen sitzenden Lebensstil führen, Potenzprobleme haben können. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die übergewichtig sind.

Übung für die Macht

Aus diesem Grund wird Männern empfohlen, vor dem nächsten Geschlechtsverkehr einen gesunden Lebensstil zu führen und ein paar körperliche Übungen zu machen. Dies wird dem Blutfluss und der Erregung helfen, schneller zu gehen. Bewegung sollte mit Freude gemacht werden, daher sollten Sie den beliebtesten Arten der körperlichen Aktivität den Vorzug geben.

Es ist wichtig!Beim Sport gilt es vor allem nicht zu übertreiben, denn auch übermäßige körperliche Aktivität ist keine sehr gute Möglichkeit, die Kraft zu steigern. Alles sollte moderat und kompetent sein.

Rezepte zur Potenzsteigerung

Dieses Getränk sorgt zu Hause für einen schnellen Potenzschub und lässt Sie sich in jeder Situation wie ein Mann fühlen. Die Zutaten, aus denen das Getränk besteht, können in jedem Lebensmittelgeschäft gekauft werden. Sie umfassen drei Produkte und drei Gewürze:

ein gesundes Getränk mit Ingwer zum Boosten
  • 200-400 Gramm Ingwerwurzel (kann in Pulverform vorliegen);
  • drei Zitronen;
  • Sehr geehrter;
  • Zimt;
  • Nelken;
  • Muskatnuss.

Sie müssen die Brühe nachts kochen.. . . Zuerst musst du den Ingwer schälen und dann kochen. Nach dem Kochen die Hitze ausschalten, auf Raumtemperatur abkühlen lassen und bei Bedarf Wasser hinzufügen: Sie sollten zwei Liter erhalten. Im gekühlten Ingweraufguss wird der Saft von drei Zitronen und deren Schale gepresst.

Hinweis: Geben Sie keinen weißen Zitronenfilm in den Aufguss, da er giftig ist. Die Schale am besten mit einem Messer vorsichtig entfernen.

Die resultierende Brühe wird über Nacht unter dem Deckel infundiert. Nach Beharren wird dort ein Esslöffel Zimt hinzugefügt. Gewürznelken mit Muskatnuss werden auch nach Geschmack hinzugefügt. Alles ist komplett gemischt. Sie sollten es zweimal täglich nach den Mahlzeiten trinken: morgens und abends. Auf keinen Fall sollten Sie es auf nüchternen Magen trinken, insbesondere wenn Sie Magenprobleme haben. Um die Brühe würziger zu machen, können Sie einen Teelöffel Honig (vorzugsweise flüssig) hinzufügen.

Ein altes Kwas-Rezept

Um die Potenz zu Hause zu erhöhen, können Sie ein altes Heilmittel zubereiten. Seine Basis ist Kwas, aber es wird nicht gekauft, sondern zu Hause gekocht. Als erstesdu musst sauerteig machen, und dafür benötigst du folgende Zutaten:

nützlicher Kwas für die Potenz
  • 50 Gramm Rohhefe;
  • 100 Gramm Zucker;
  • Malz.

In ein Drei-Liter-Glas werden etwas Rohhefe (ca. 50 Gramm) und 10 Esslöffel Zucker gegeben. Sie können weniger Zucker hinzufügen, aber bei diesem Verhältnis wird der Kwas viel reicher. Danach werden drei Esslöffel Malz hinzugefügt und alles mit heißem Wasser übergossen. Seine Temperatur sollte 60 Grad nicht überschreiten, sonst kocht der Kwas einfach und die Hefe funktioniert nicht.

Kvas wird gut gemischt und an einen warmen Ort gestellt. Es wird in drei Tagen ankommen. Du musst höchstwahrscheinlich den ersten Kwas einfüllen, da er nach Hefe riecht. Es bleibt nur eine gewisse Menge Sauerteig übrig (1-2 Tassen).

Meerrettichdrink zum Boosten to

Auf der Grundlage des resultierenden Kwas wird Abhilfe geschaffen. Um es zuzubereiten, benötigen Sie Meerrettich. Es muss frisch sein, nicht aus der Dose. Damit sich Meerrettich besser im Kwas auflöst, muss er auf einer feinen Reibe gerieben werden. Dem Kwas wird geriebener Meerrettich hinzugefügt und dieser wird mindestens eine Woche in einem dunklen Behälter aufbewahrt, während er an einem ziemlich kühlen Ort aufbewahrt werden sollte.

Merkmale der männlichen Ernährung

Die Ernährung von Männern und Frauen ist unterschiedlich, dies liegt an den physiologischen Eigenschaften Ihres Körpers, der Stoffwechselrate und dem hormonellen Hintergrund. Vertreter des stärkeren Geschlechts haben stärker entwickelte Muskeln und Knochen, was bedeutet, dass sie mehr nützliche Nährstoffe benötigen, um die Gesundheit zu erhalten.

Wichtig!Wenn ein Mann schlecht isst, nimmt seine Muskelmasse ab, die Funktion der Genitalien wird unterbrochen und seine Haare fallen aus.

Mann bereitet Fleisch für Potenz vor

Um gesundheitliche Probleme zu vermeiden, muss ein Mann die Grundprinzipien der Ernährung befolgen:

  1. Es ist wichtig, Fisch, Gemüse, Knoblauch, Olivenöl und Obst in die tägliche Ernährung aufzunehmen. Diese Produkte verbessern die Funktionalität des Herz-Kreislauf- und Fortpflanzungssystems.
  2. Für den Muskelaufbau wird empfohlen, proteinreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen. Je größer das Volumen des Muskelgewebes ist, desto mehr Kalorien sollte ein Mann zu sich nehmen.
  3. Vertreter des schwersten Geschlechts sollten eine große Anzahl von Lebensmitteln, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, in ihre Ernährung aufnehmen. Lebensmittel sollten Ascorbinsäure, Tocopherol, B-Vitamine, Zink und Fettsäuren enthalten.
  4. Sie müssen 5-6 Mal essen, aber die Portionen sollten klein sein.
  5. Die Nahrung muss gut gekaut werden, damit sie vom Körper besser aufgenommen wird.

Außerdem wird empfohlen, täglich mindestens 2 Liter Flüssigkeit zu trinken, von denen die meisten gefiltertes Wasser sind.

Wir wählen das gesündeste Essen aus

Ernährungswissenschaftler haben festgestellt, welche nützlichen Lebensmittel der männliche Körper braucht:

Vitaminsalat zum Ankurbeln
  1. Honig enthält Glukose, die Spermien aktiviert. Es ist besser, Süßigkeiten abzulehnen, die Saccharose enthalten.
  2. Es wird empfohlen, süße Früchte in die tägliche Ernährung aufzunehmen. Sie werden am besten frisch oder nach einer kurzen Wärmebehandlung verzehrt, um ihre Vorteile zu bewahren. Sie können die Ernährung mit Melonen, Mangos, Trauben, Kaki, Pfirsichen, Aprikosen, Birnen usw.
  3. Auch Gemüse isst man am besten frisch. Die nützlichsten Produkte für Männer sind Tomaten, Sellerie, Kohl.
  4. Gemüse. Kinder werden ermutigt, große Mengen an Koriander, Petersilie, Dill, Rucola, Spinat usw.
  5. Würzen. Ergänzen Sie die Gerichte mit Kurkuma, Curry, Zwiebel, Knoblauch, Kardamom und Chili. Sie hemmen die Wirkung von Phytohormonen, normalisieren die Funktionalität des Herz-Kreislauf-Systems und verbessern die Potenz.
  6. Saisonale Beeren. Sie können frisch gegessen, zu Mahlzeiten hinzugefügt, zu Getränken verarbeitet oder getrocknet werden.
  7. Getreide. Diese Lebensmittel sind reich an Ballaststoffen, die die Darmfunktion verbessern können.
  8. Walnüsse enthalten Vitamine, grobe Ballaststoffe, pflanzliches Eiweiß.

Alle oben genannten Produkte wirken sich positiv auf den männlichen Körper aus.

Beachtung!Um die Vorteile von Lebensmitteln zu erhalten, ist es am besten, sie roh oder für kurze Zeit gekocht zu essen. Die beste Option sind gekochte, gedünstete, gedünstete oder gebackene Speisen.

Weniger Kohlenhydrate.

Sie können nicht vollständig ausgeschlossen werden, da diese Verbindungen eine Energiequelle sind, aber es lohnt sich, auf komplexe Kohlenhydrate statt auf einfache zu setzen. Dazu gehören verschiedene Getreidesorten, Roggenbrot, Honig, Naturreis, die am besten morgens gegessen werden. Einfache Kohlenhydrate, die Sie vermeiden sollten, sind Weißbrot, Backwaren, Zucker und Süßigkeiten.

Durchschnittliche Fettmenge.

Der Körper braucht auch Fett, aber nur ungesättigte Fettsäuren sind von Vorteil. Es ist am besten, Lebensmittel zu konsumieren, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, die in Seefischen reichlich vorhanden sind: Thunfisch, Lachs, Sardinen, Wolfsbarsch usw. Auch Quellen für gesunde Fette sind Nüsse, Hülsenfrüchte und andere Lebensmittel, einschließlich Milchprodukte.

Mehr proteinhaltige Lebensmittel.

Männer brauchen Proteine tatsächlich mehr als Frauen, sowohl um die Leistungsfähigkeit zu erhalten, als auch um die Muskelmasse zu erhöhen, und aufgrund von physiologischen Eigenschaften. Für eine ausgewogene Ernährung ist es jedoch notwendig, mehrere Proteinquellen zu verwenden: Fleisch, Milchprodukte, verschiedene Nüsse und Eier.

Energieausgleich

Sport zur Aufrechterhaltung des Energiehaushalts

Will ein Mann in Form bleiben, muss er die optimale tägliche Kalorienmenge ermitteln.Bei der Bestimmung des Kaloriengehalts der Nahrung müssen jedoch körperliche Aktivität und Alter berücksichtigt werden.

Kalorienzahl für inaktive Männer:

  • 18-30 Jahre - 2400 kcal;
  • 31-50 Jahre - 2200 kcal;
  • von 50 bis 2000 kcal.

Wenn die körperliche Aktivität eines Mannes durchschnittlich ist, sollte er konsumieren:

  • 18-30 Jahre: von 2600 bis 2800 kcal;
  • 31-50 Jahre: von 2400 bis 2600 kcal;
  • über 50 Jahre - 2400 kcal.

Vertreter des stärkeren Geschlechts, die regelmäßig Sport treiben, benötigen:

  • 18-30 Jahre - 3000 kcal;
  • 31-50 Jahre: von 2800 bis 3000 kcal;
  • ab 50 Jahren - von 2400 bis 2800 kcal.

Außerdem muss das Verhältnis der Nährstoffe berücksichtigt werden. Die Norm für Männer: Proteine (50% tierischer Natur) - von 65 bis 117 g, Fette - von 70 bis 154 g, Kohlenhydrate - von 257 bis 586 g.

Wichtig!Wenn das Nährstoffgleichgewicht aus dem Gleichgewicht geraten ist, steigt die Wahrscheinlichkeit von Verdauungsstörungen, Magenverstimmung, einem Anstieg des Blutzuckerspiegels und einem allergischen Hautausschlag.

Wie man gut isst

Mann isst für die Potenz geeignete Nahrung

Morgens können Sie Milchbrei (Haferflocken, Buchweizen, Hirse usw. ), 1 Obst essen. Die Mahlzeit wird mit Kräutertees heruntergespült. Eine andere Möglichkeit: ein Omelett mit Gemüse, Kräutern, 1 Frucht, 200 ml Kefir (fettarm).

Ein Nachmittagssnack ist die Zeit für einen Snack. Der Typ kann Hüttenkäse mit Rosinen, Gemüsesalat, gekochtes Ei und eine Scheibe Schwarzbrot essen. Geeignetes Getränk: grüner Tee oder natürlicher Kaffee ohne Zucker.

Zum Mittagessen können Sie Reis oder Buchweizen in Wasser, Suppe mit Linsen oder Borschtsch, Hüttenkäse, gekochtes Fleisch, Gemüse, Fisch und rohes Obst essen. Essen Sie später frisches oder getrocknetes Obst, Gemüse oder Nüsse.

Genießen Sie gekochte oder gedünstete Leber, Ofenkartoffeln, Meeresfrüchte, Blumenkohl oder gedünsteten Brokkoli. Waschen Sie Ihr Essen mit grünem Tee oder Kompott. Wenn das Hungergefühl nach dem Abendessen nicht verschwindet, trinken Sie 200 ml Kefir oder essen Sie 1 Frucht.

Nützliche Lebensmittel bei Impotenz

Hilflos ist es zwingend erforderlich, dass Männer in
essen Sie Lebensmittel, die enthalten:

  • Proteine (Hüttenkäse, gekochtes Fleisch und Fisch, Eier);
  • Zink (Sie sollten Hering, Austern, Makrele, Rinderleber, Garnelen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Hülsenfrüchte, Pilze, Hafer und Buchweizen, Sellerie, Pastinaken, Petersilie,
    grünen Tee trinken);
  • Selen (Knoblauch, Sellerie, Pastinake, Olivenöl, Oliven, Schalentiere);
  • Phosphor (Weizenbrot, Kabeljau, Rindfleisch);
  • mehrfach ungesättigte Fettsäuren (unraffinierte Pflanzenöle, die am besten ohne Braten verwendet werden, dh als Salatdressing. Die nützlichsten Öle sind: Leinsamen, Walnuss, Olive, Soja);
  • Vitamin C (Kiwi, schwarze Johannisbeere, Sanddorn, Zitrusfrüchte, Kräuter (Spinat, Dill und Petersilie), Knoblauch, grüne Walnüsse, scharfe und süße Paprika, Viburnum, Brokkoli, Rotkohl);
  • Lycopin (Tomaten, rote Grapefruit: Diese Lebensmittel sollten mit fettem Gemüse wie Avocado oder Spinat kombiniert werden, um eine bessere Wirkung zu erzielen);
  • Agrinin (Pistazien).

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte für die männliche Potenz stehen traditionell ganz oben auf der Liste. Sie haben einen hohen Gehalt an Zink, das für das männliche Fortpflanzungssystem wichtig ist, neben Selen, Vitamin C, E, Gruppe B. Meeresfrüchte sind auch reich an folgenden Substanzen:

  • Jod, Fluor;
  • Molybdän, Nickel;
  • Kalium, Calcium;
  • Fettsäuren der Omega-3-6-9-Reihe.
Meeresfrüchte für die Potenz

Hummer und Austern mit Dopamin sind klassische Beispiele für ein marines Aphrodisiakum. Es ist problematisch, diese Lebensmittel in die tägliche Ernährung aufzunehmen, aber als Hauptgericht eines romantischen Abendessens sind sie sehr gut geeignet. Unter günstigen Bedingungen stellt sich seine anregende Wirkung schnell genug ein.

Austern sind am nützlichsten roh, aber sie sind für Männer mit Gastritis vor dem Hintergrund eines niedrigen Säuregehalts, mit verminderter Immunität und Diabetes kontraindiziert.

Es kann den Körper mit Wirkstoffen bereichern und die Potenz steigern, während man sich am Meer entspannt, wo Trepangs (Seegurken), verschiedene Algen, Rochen und Haifleisch in großen Mengen angeboten werden, die natürliche Libidostimulanzien enthalten.

Flunder, Makrele, Garnelen und Tintenfisch erhöhen die Potenz, aber die Vorteile dieser Produkte bleiben erhalten, wenn sie richtig gekocht werden - gedämpft, gegrillt oder gekocht.

Gemüse und Früchte

Gemüse ist ein wesentlicher Bestandteil des Ernährungssystems, um die Gesundheit von Männern zu verbessern. Essen Sie vorzugsweise in der Saison, angebaut mit einer minimalen Menge an Pestiziden und Stimulanzien. Um die Potenz zu steigern, wird Gemüse mit einem hohen Gehalt an Zink, Schwefel, Vitamin B, C, Carotin, Lycopin empfohlen. Diese schließen ein:

  • Knoblauch (am nützlichsten in trockener Form, da frisch die Testosteronsynthese reduzieren kann);
  • Zwiebel;
  • rübe (gedämpft, gedünstet, Abkochung von Samen);
  • Kohl (Brokkoli, Weißkohl, Blumenkohl);
  • Ingwerwurzel;
  • japanischer Rettich;
  • Rote Paprika;
  • Tomate;
  • Karotte.
Gemüse für die Potenz

Es ist hilfreich, regelmäßig verschiedene Gemüsesorten in Ihre Ernährung aufzunehmen (insbesondere Petersilie und Sellerie). Es gibt Originalrezepte für einfache und herzhafte Salate mit Körnerquark, Tomaten, Rucola, Haferkeimen, gewürzt mit Olivenöl, Sesam, Leinsamen oder Trauben.

Eine gute Vorbeugung gegen erektile Dysfunktion ist der regelmäßige Verzehr von Früchten, die die Vitamine E, C, Gruppe B, Folsäure und Retinol enthalten, die die Produktion von Testosteron stimulieren. Nützlicher für die Potenz:

  • Trauben;
  • Avocado;
  • Mango;
  • Pfirsiche
  • Zitrusfrüchte;
  • Wassermelonen
Obst für die Potenz

Retinol wird am besten absorbiert, indem man geschnittene Früchte mit einem Esslöffel Sahne isst.

Fleisch

Tierisches Muskelgewebe enthält wertvolle Proteine für den menschlichen Körper: Myosin, Aktin, Myogen, Globulin X. Sie sind die Quelle aller essentiellen Aminosäuren wie Tryptophan, Phenylalanin, Leucin, Lysin, Methionin, Arginin. Sie sind aktiv an der Regeneration von geschädigtem Gewebe und dem Aufbau neuer, einschließlich Nervenzellen, beteiligt. Proteine machen auch etwa 80% des Samenvolumens aus, sodass ihre regelmäßige Einnahme die Qualität der Ejakulation verbessert. Arginin erhöht die Produktion von Stickstoffmonoxid, das für die Entspannung der Wände der Blutgefäße und der Höhlen des Penis verantwortlich ist.

Für vegetarische Männer ist die Wahrscheinlichkeit, an Impotenz zu erkranken, recht hoch, wenn sie nicht die notwendigen Aminosäuren in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu sich nehmen.

Sojafleisch ist wie Sojaprotein potenzschädlich, da es Phytoöstrogene enthält, deren regelmäßige Einnahme zu hormonellen Störungen und einem Abfall des Testosteronspiegels führen kann.

Empfohlene Fleischsorten:

  • Haushühner;
  • Wachtel;
  • Truthahn;
  • Kuhfleisch;
  • Kaninchenfleisch;
  • Kalbfleisch.
Fleisch für die Potenz

Große Broilerkadaver sind eher schädlich, da sie oft eine große Menge an Hormonen und Antibiotika enthalten.

Walnüsse

Walnüsse und Kürbiskerne gelten als eines der am leichtesten erhältlichen potenzsteigernden Produkte. Letztere sind reich an Zink, und Walnüsse sind eine unschätzbare Quelle für Aminosäuren, die an der Synthese von Testosteron und dem Neurotransmitter Serotonin beteiligt sind, von dem die Qualität der Erektion und die Libidoaktivität abhängen.

Ein beliebtes Rezept zur Verbesserung der Männergesundheit: Gemahlene Walnüsse, Sesam- und Kürbiskerne, Bienenbrot und Honig zu gleichen Teilen mischen. Ein solches Mittel sättigt bei täglicher Anwendung in einer Menge von 2-3 Esslöffeln den Körper mit fetten und ätherischen Ölen, Vitaminen, Spurenelementen und Proteinen. Darüber hinaus werden die entzündlichen Prozesse des Urogenitaltraktes und der Prostata effektiv beseitigt, die Libido gesteigert und die Spermatogenese stimuliert.

Nüsse für die Potenz

Pinienkerne gelten als die vorteilhaftesten für die Fruchtbarkeit und Potenz, da sie hohe Mengen an Tocopherol enthalten. Allerdings ist es in den letzten Jahren aufgrund der großen Zahl von chinesischen Fälschungen, die sich durch einen bitteren und ekelhaften Nachgeschmack auszeichnen, immer schwieriger geworden, ein Qualitätsprodukt zu erwerben.

Wachteleier

Wachteleier sind in Bezug auf den Gehalt an Vitamin B1 und B2, Carotinoiden, Phosphor, Kalium und Eisen um ein Vielfaches höher als Hühnereier, und sie sind auch reich an Lysozym, einer Substanz, die Bakterien effektiv zerstört (daher nicht verrotten, sondern austrocknen von innen). Bei regelmäßiger Anwendung wird die Hormonsynthese reguliert, der Zustand des Kreislaufsystems verbessert und die Immunität erhöht.

Am nützlichsten sind frisch befruchtete Eier, die von privaten Farmen gekauft werden. Es wird empfohlen, sie roh zu essen. Viele argumentieren, dass es sicher ist, da Wachtelsalmonellen nicht durch erhöhte Körpertemperatur krank werden. Jede Abnahme der Immunität des Vogels kann jedoch die Tür für eine Infektion öffnen, daher ist es am besten, die Eier zu kochen.

Wachteleier zum Aufladen

Die positive Wirkung von Wachteleiern auf die Potenz liegt im hohen Gehalt an Cholesterin, welches die Grundlage für die Testosteronsynthese ist. Gleichzeitig ist das Risiko einer Arteriosklerose ausgeschlossen, da das Cholesterin mit Lecithin, einem starken Antioxidans und Stimulator der Zellregeneration, ausgeglichen wird.

Kräuter und Gewürze zur Verbesserung der männlichen Potenz.

Wenn wir uns fragen, welche Lebensmittel die Potenz von Männern erhöhen, dürfen wir die verschiedenen Kräuter und Gewürze nicht vergessen, die für eine vollständige männliche Gesundheit konsumiert werden müssen. Zu diesen Pflanzen-"Helfern" gehören:

  • Salzig (Thymian). Es wird auch das Kraut des Glücks genannt. In moderaten Dosen kann es die Potenz steigern und erotische Freuden verlängern.
  • Gras von San Juan. Beseitigt Zustände, die mit psychischem Stress verbunden sind und stellt die Libido wieder her.
  • Zitronengras. Es begünstigt die Bildung von Spermatozoen. Mit seiner Verwendung wird der allgemeine Ton zunehmen. Die Wirkung ist ähnlich wie bei Eleutherococcus.
  • Haferflocken. Wird in Form von Abkochungen und Infusionen verwendet.
  • Rosmarin. Es enthält Substanzen, die in ihrer Struktur den Sexualhormonen ähnlich sind. Es werden Blätter und Zweige verwendet.
  • Thymian. Damit kann man Tee machen. Es wird bei sexueller Impotenz helfen.
  • Gemeinsames Dubrovnik. Es hat eine anregende Wirkung auf Männer.
  • Als Gewürze können Sie Ingwer, Zimt, Nelken, Kardamom verwenden.

Austern

Vorteilhafte Eigenschaften:

  • Hilft Männern, während der Intimität nicht mehr zu kommen;
  • Erhöht den Testosteronspiegel im Körper;
  • Verhindert das Risiko von Prostataerkrankungen;
  • Steigern Sie die Anziehungskraft auf das andere Geschlecht.

Versuchen Sie, Austern häufiger zu essen, wenn Sie nicht an Diabetes oder Gastritis leiden.

Ein Fisch

Makrele zur Potenzsteigerung
  • Makrele- gekochte Makrelen können Ihre Libido wecken und die Potenz steigern.
  • Flunder- In jeder Form, außer gebraten, wirkt es sich positiv auf die männliche Kraft aus.

Eine große Anzahl von Meeresfrüchten und insbesondere Fisch ist nützlich für Heldentaten im Bett, versuchen Sie es auszuwählenMarineFisch, nicht lachen.

Avocado

Avocado zur Steigerung der Potenz
  1. Reguliert die Sekretion männlicher Hormone;
  2. Folsäure ist ein nützlicher Katalysator für die männliche Libido.
  3. Avocado ist eines der besten Lebensmittel für einen sofortigen Potenzschub bei Männern.

Kürbiskerne

Produkt zusätzlichSpielenthält viele mehrZink. . . Diese Substanz ist für einen Mann lebenswichtig für den normalen Zustand seiner Genitalien, für die Prostata. Die folgende Tatsache spricht für den Wert von Zink. Die Prostata enthält 100-mal mehr Zink als jedes andere Organ.

Kürbiskerne zur Potenzsteigerung

Zinkes beteiligt sich auch an der Synthese von Dehydrotestosteron, einem viel aktiveren Hormon als Testosteron. 90% Testosteronin der Prostata wird es in Dehydrotestosteron umgewandelt, aber bei einem Mangel an Zink im Körper stoppt dieser Prozess. Zinkmangel führt zu männlicher Unfruchtbarkeit, Schwächung des sexuellen Verlangens, Erektion. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass ein Mann diese Substanz mit der Nahrung aufnimmt.

Produkte, die die Potenz reduzieren

Für die Potenz ist Nahrung schädlich, deren Verwendung den Zustand der Blutgefäße, die Zusammensetzung des Blutes beeinträchtigt, die Gewichtszunahme fördert und den Hormonspiegel verzerrt. Diese schließen ein:

  1. Transfette. . . Auf seiner Basis werden fast alle Fastfood- und Halbfertigprodukte hergestellt: Hamburgerkoteletts, Pommes Frites, Cracker, Sandwiches, Süßigkeiten, Frikadellen. Der häufige Verzehr solcher Nahrungsmittel führt unweigerlich zu einer Zunahme des schweren Cholesterinspiegels, einer Verdickung des Blutes, einer Verschlechterung der Erektion und einer verminderten Libido. Es ist sehr schwierig, das angesammelte Fett als Ergebnis einer solchen Ernährung loszuwerden. Die WHO empfiehlt, die Aufnahme von Transfettsäuren auf 1 % der täglichen Kalorien zu reduzieren.
  2. Lebensmittel mit Transfetten reduzieren die Potenz
  3. Süßigkeiten. . . Naschkatzen sind sich der Gesundheitsprobleme nicht bewusst, bis sie mit Übergewicht und der Gefahr, Diabetes mellitus zu entwickeln, konfrontiert sind. Hoher Blutzucker führt zu Nervenschäden und Impotenz. Körperfett wandelt Testosteron aktiv in weibliches Östrogen um.
  4. Geräuchertes Fleisch. . . In Rauchflüssigkeiten und -dämpfen enthaltene Stoffe beeinträchtigen die Funktion der Hoden. Die Testosteronsynthese nimmt mit anschließender Potenzverschlechterung ab.

Bier schadet der Potenz sehr. Ein seltener Mann bekommt aufgrund seiner regelmäßigen Anwendung keinen schweren Bauch und keine vergrößerten Brustdrüsen. Bier verändert den hormonellen Hintergrund, es gibt eine Tendenz zu Östrogen, die Potenz nimmt ab und die Andropause beschleunigt sich.

Eine weitere Option für Getränke, die sich extrem negativ auf die Potenz auswirken, sind kohlensäurehaltige süße alkoholische Cocktails und andere beliebte Limonaden.

Wichtige Ernährungsfehler

Mann isst Junkfood

Warum werden Männer dick? Woher kommen diese zusätzlichen Pfunde? Selbst wenn eine Person alle möglichen Versuche unternimmt, um Gewicht zu verlieren, aber es kein Ergebnis gibt, wird sie höchstwahrscheinlich die folgenden Fehler machen:

  • Wir essen mehr als nötig. Kein Auffüllen auf die Deponie erforderlich. Kommt die Sättigung? Hier endet das Essen.
  • Wir essen viel "schweres" Essen.
  • Viele Snacks vor dem Bildschirm / Monitor. Meistens werden sie zu vollwertigen Mahlzeiten.
  • AlkoholkonsumSelbst das gängigste Bier steigert den Appetit stark und reduziert das Sättigungsgefühl.
  • Vertrauen, dass Sport alle Probleme lösen wird. Dies ist ein großer Fehler. Denken Sie nicht, dass alle Probleme mit unnötigen Pfunden mit nur einer Sportart gelöst werden können.